Sonntag, 1. Mai 2016

Tag der Arbeit

hl. Joseph - Christkönigskirche, Titisee-Neustadt
Wer in Tränen sät, wird in Freude ernten.
In diesem Leben, das voll Tränen ist, sollen wir säen.
Was werden wir säen? Gute Werke ...
Was verlangt ihr nach weiten Landgütern,
wo ihr viel Samen säen könnt?
Ein weiteres Saatfeld wird euch nicht,
als Christus,
der wollte, daß man in ihm säe.
Eure Erde ist die Kirche;
sät soviel ihr könnt.
Der heilige Joseph, Mann der Arbeit und Schutzherr der Ekklesia, helfe uns dabei: ora pro nobis!
.
 Das Zitat zu Psalm 125, 5 rührt aus den Enarrationes in Psalmos des hl. Augustinus; entnommen aus: Aurelius Augustinus: Über die Psalmen. Ausgewählt und übertragen von Hans Urs von Balthasar. Einsiedeln (2) 1983. S. 291. Das Bild zeigt den hl. Joseph als Zimmermann - Pfarrkirche Christkönig zu Titisee-Neustadt.

Keine Kommentare: