Dienstag, 8. März 2016

Sententiæ CX

... Viertens: Im Mittelpunkt des religiösen Lebens steht nicht das Wort! Sondern das Mysterium! Die Anbetung! Das Gebet! In diesen Kirchen stehen, von der römischen Basilika, bis zur nordischen Diasporakapelle, Bänke zum Knien! Nicht nur Stühle zum Sitzen! Bescheiden tritt die Predigt zurück. Vor der Andacht. An der Rede würde die Volkskirche ersticken. Am Gebet wächst sie.
Carl Sonnenschein: Die katholische Weltanschauung (Radiovortrag 1928)

Keine Kommentare: