Sonntag, 22. November 2015

Letzter Sonntag nach Pfingsten - Komm, Herr Jesus, komm zur Erde!

 Christus als Richter - Buchenbach, Pfarrkirche St. Blasius 
Komm, Herr Jesus, komm zur Erde
und erfülle dein Gericht,
daß die Zeit beendet werde
und die Ewigkeit anbricht;
sprich dein Urteil voll Erbarmen,
richte in Barmherzigkeit,
rette uns mit starken Armen
in die lichte Ewigkeit!
.
Komm, Herr Jesus, komm zur Erde
und erlöse uns vom Tod,
daß dies Leben ewig werde
und befreit von jeder Not;
nimm uns all in deine Hände,
unser Leben bist nur du,
du bist unser Trost am Ende,
führe uns dem Himmel zu!
.
Komm, Herr Jesus, komm zur Erde,
stoß das Böse aus der Welt,
daß die Liebe sichtbar werde,
die uns schuf und uns erhält;
laß das Irdische vergehen
vor dem Glanz der Ewigkeit,
laß die neue Welt erstehen,
göttlich und voll Herrlichkeit.
.
(Thomas Klausner).
.
 Gedicht ist entnommen aus: Johannes Cramer (Hg.): Das Jahr des Heils im deutschen Gedicht. Leipzig 1955. S. 232. Im Bild: Deësis - Christus als Richter zwischen Maria und Johannes dem Täufer als Fürbittern. Fresko über dem Chorportal in der Kirche St. Blasius zu Buchenbach.

Kommentare:

Carina hat gesagt…

Zugegeben, dem Bild kann ich nicht so viel abgewinnen... dem Gedicht dafür umso mehr! Vielen Dank dafür. :-)

Andreas hat gesagt…

Sehe schon, nächstes Jahr muss textlich etwas Diesiraetischeres her Aber immerhin haben heute offenbar alle die Eingangsimprovisation bei der Messe als Gerichtsverkündigung begriffen ... ;-)

Tarquinius hat gesagt…

Potzblitz! Das Büchlein habe ich seit kurzem auch bei mir im Regal stehen. Gewissermaßen von der Caritas, nicht von der Diakonie.

(Und das Bild ist ja wohl klasse!)

Carina hat gesagt…

Ach nein, der Text ist so doch genau richtig :)

Carina hat gesagt…

Ist doch schön, wenn es Dir gefällt! ;-)

Andreas hat gesagt…

Carina - Nächstes Jahr nehme ich vielleicht was aus dem Libretto zur "Salome" von Richard Strauss:

"Verbergt den Mond, verbergt die Sterne!
Es wird Schreckliches geschehn".

Ein passendes Bild wird sich finden lassen ... ;-)

Tarqunius - Wenn mir mal ein Buch abhanden kommen sollte, weiß ich ja, wo Zweitexemplare vorhanden wären. Und danke für die Schützenhilfe!