Montag, 20. Juli 2015

Sententiæ XCVII

"Mich würgte der Zorn", fuhr der Ritter fort ... "Ich fühlte, daß diese furchtbare Erniedrigung mein ganzes Leben verändern werde; daß ich entweder am andern Tage mich von meinen Gefährten trennen müßte, um nach Spanien zurückzufahren - oder daß ich bleiben würde, um zu werden wie sie. Denn wer einmal erniedrigt worden ist, gewinnt sich entweder für immer seinen Adel zurück; oder er sucht den Schmerz um den verlorenen Adel zu ersticken mit den Niedrigen, in der Niedrigkeit. Ich blieb; ich konnte auch nicht zurück, und ich wußte, daß mich das Goldfieber, das mich hinausgetrieben, heimsuchen würde, sobald ich den Neuen Indien den Rücken kehrte ..."
Reinhold Schneider: Las Casas vor Karl V.

Keine Kommentare: