Sonntag, 3. Mai 2015

Das BamS (sehr gülden)!

Das Fest Kreuzauffindung, welches heutigen Tags bis in die 1960er-Jahre hinein gefeiert wurde, erinnert an die Auffindung des Heiligen Kreuzes um die Mitte der vierten Jahrhunderts: die Streichung ist beklagenswert, denn dieses Fest zu österlicher Zeit erinnerte wieder des Kreuzes - jedoch weniger als eines Leidenswerkzeugs, sondern als des Siegeszeichens des erhöhten KyriosTraditionell wird ab heute zudem der Wettersegen gespendet. Im Bild ein mittelalterliches Radkreuz aus dem Freiburger Münsterschatz, welches heute im Augustiner-Museum verwahrt wird:
.