Freitag, 1. Mai 2015

Arbeiten für Gott und mit Gott

Josef, du treuer Mann,
Josef, bescheiden und selbstlos, aber beständig in der Großmut,
Josef, du demütiger Mann des Dienstes:
Du weißt so gut, wie es ist um die täglichen Sorgen, um die Mühen des Haushalts, auch um ungastliche Wohnstätte und um lästige Wechselfälle des Lebens, 
Josef, die hast so schlicht und selbstverständlich, ohne Nebengedanken an die Hochschätzung der Menschen, dein ganzes Leben hindurch nur eines gewollt und es treu erfüllt: arbeiten für Gott und mit Gott -
Heiliger Josef, bitte für uns!
(Otto Karrer)
aus: Aenne Bäumer: Josef der Zimmermann. München 1954. S. 45. Im Bild eine Kirchenfahne mit Darstellung des hl. Joseph aus der Pfarrkirche St. Leodegar zu Schliengen im Markgräflerland.

Keine Kommentare: