Sonntag, 5. April 2015

Das BamS (mit Beutezug)

Den Beutezug Christi formuliert fein ein alter lutherischer Choral:
.
Erschienen ist der herrlich Tag.
Dran sich niemand gnug freuen mag;
Christ, unser Herr, heut triumphiert,
All seine Feind gefangen führt.
Halleluja!

.
Mein Beutezug fiel heute nicht zuletzt kaloriensatt aus ... nebst einer Einladung zum Mittagessen führte ich hernach Marmelade, ein Häschen und jede Menge Ostereier gefangen nach Hause ... die Osterkerze aber kaufte ich den Ministranten von St. Anton ab; sie gestalten jedes Jahr kleine Kerzen, die der großen Osterkerze in der Kirche nachempfunden wurden - so bleibt man auch daheim mit seiner "Heimatkirche" verbunden (und irgendwie ist St. Anton, wo man dem "Alten Ritus" großzügig Gastrecht gewährt, auch meine Pfarrkirche geworden)!
.

Ein Dank allen Spendern!

Kommentare:

viasvitae hat gesagt…

Was für eine schöne Idee, dass die kleinen Kerzen der Osterkerze in der Kirche nachempfunden werden!

Tarquinius hat gesagt…

Lutherischer Choral? Et tu, Andrea?

Andreas hat gesagt…

Solange man dem Text das Imprimatur nicht verweigern könnte ...

Lieber lutherische Choräle als "katholische" Bekenntnislieder, in denen man seit Das Konzil so Sachen singt wie "Die Kirche ist erbauet auf Jesus Christ allein ..."