Mittwoch, 18. Februar 2015

Aschermittwoch


unter den Steinen
Bruchstücke unseres Lebens
.
unter dem Hahnenschrei
Widerhall unseres Verrates
.
unter der Hand
Tränen der Reue und Buße
.
Gott segne uns alle und heilige uns
in der Übung der vierzigtägigen Fasten!
.
Bild: Petrus bereut, den Kyrios verleugnet zu haben - Detail aus dem Kreuzweg in der Pfarrkiche St. Wendelin zu Yach.

Keine Kommentare: