Freitag, 21. November 2014

Der dreieinigen Stirn liebster Gedanke

 Mariä Opferung - Münster Unserer Lieben Frau - Villingen 
Das Fest des Eintritts Unserer Lieben Frau in den Tempel, welches das Abendland unter dem Namen Mariä Opferung kennt und heute feiert, zählt zu den vier hohen Marienfesten der orientalischen Christenheit. Das Ereignis ist uns nicht in der Offenbarung hinterlegt, sondern kann im apokryphen Jakobus-Evangelium nachgelesen werden. Man mag das Geschehen mithin mythischer Überlieferung zuzählen, in deren Kern aber - hinter all den ausschmückenden Erzählungen, die sich um das Fest ranken - eine tiefe Wahrheit zu Tage tritt, wie sie in den folgenden Versen zum Ausdruck kommen soll und welche in der Darbringung Mariens in ein ebenso ahnungsmächtiges wie treffendes Bild gefasst ist ...
.
... Wunder der Gnade, die dich von Anfang gerufen der Liebe:
"Steh, meine Freundin, auf, eile, du Schöne, und komm".
Bist du auch unsres Geschlechtes, so ganz wie wir selbst unser eigen,
Daß sich die Gottheit in dir hat mit der Menschheit vermählt,
Lebtest du mehr fast in Gott, Sein Kind aus ewigem Rate,
Bist der dreieinigen Stirn liebster Gedanke von je.
...
Große Gerechtigkeit; die ganz Gottes Willen umfangen,
Hat er, Sein eigen Geschöpf, Sich als ein Ganzbild geweiht.
Mutter der schönen Liebe, der Furcht und der heiligen Hoffnung,
Das ist dein Adel, daß du Gott bist von Anfang vermählt ...
.
(Gottfried Hasenkamp)
.
Verse aus dem Zweiten Gesang des Gedichtes Mutter des Lebens - entnommen aus: Die Katholische Anthologie. Lyrik der Zeit. Herausgegeben von Christoph Wieprecht und Wolfgang Wallisfurth. Essen 1929. S. 163. Bild: Eintritt Unserer Lieben Frau in den Tempel (Mariä Opferung) - Altarblatt im Münster zu Villingen im Schwarzwald.

Kommentare:

Tarquinius hat gesagt…

Man könnte ja fast schon meinen, wir hätten uns abgesprochen...

Danke jedenfalls für dafür! Also nicht für die inexistente Absprache, sondern für Bild, Zitat und Zeilen. ;-)

Windlicht hat gesagt…

Schließe mich dem Dank meines Vorschreibers an :-)