Sonntag, 16. November 2014

Bronze ...

 Relief an der Tabernakelstele - St. Pantaleon, Waldkirch-Buchholz 
Aufgrund von wenig mehr als 20 lieben Besuchern, denen ich für ihre Stimme wirklich ganz herzlich danke, hat diese Seite eine Robusta in Bronze gewonnen. Von wegen "Qualität" ...
.
Ich freue mich, daß so manche Seite, die ich mit in den Ring geworfen hatte (hier), "gepriesen" worden ist, teils sogar in den vorgeschlagenen Kategorien, mitunter goldig aufgebrezelt ... herzhaften Glückwunsch!
.
Ich hoffe obendrein, alle ausgezeichneten blogs nehmen den oder gar die zugedachten Preis(e) als Ansporn, selbiger weiterhin gerecht zu bleiben - oder (reine Ansichtssache natürlich) zu werden; und all das sowieso mit Ausnahme der Kategorie "Trägheit".
.
Zuletzt aber ein besonderer Dank an den Erzblogger Alipius (und die offenkundig sehr hilfreichen Pimpfe) für die tolle Organisation und Durchführung unseres kleinen Blogozesen-Wettbewerbs!
.
Im Bild: Ausschnitt eines Bronzereliefs zur Zierde des Tabernakels der Pfarrkirche St. Pantaleon zu Buchholz bei Waldkirch.

Kommentare:

Tarquinius hat gesagt…

Vielleicht sollte ich das nächste Mal etwas weniger Werbung machen, vielleicht wird es dann ein im modernen Kirchenbau weniger gern verwendetes Metall? ;-)

Man sollte wohl nicht vergessen, dass es sich bei der Qualität um die Königsklasse handelt - dort ist jede Stimme gleich ein Vielfaches wert!

Andreas hat gesagt…

Danke für den Trost!

Ich fange ja auch schon an, mich langsam zu freuen ... :-)

Tarquinius hat gesagt…

Ferner dröselten sich die Stimmen der Sympathisanten ja auch noch in andere Kategorien auf, auch wenn die nicht auf dem Schirm erscheinen. In der Demokratie sind das die berühmten "verschenkten Stimmen", hier würde ich sie ungern als solche bezeichnen. :)

Stanislaus hat gesagt…

Wo es überall in Deutschland ein "Buchholz" gibt ...