Samstag, 26. Juli 2014

Anna und die Litanei von den heiligen Müttern

hl. Mutter Anna - Pfarrkirche St. Mansuetus, Biederbach
"Hat Gott", so ein Wort aus dem Mund von Bischof Johann Michael Sailer, des bedeutenden kirchlichen Erneuerers im 19. Jahrhundert, "einen Altar im Herzen der Mutter, so hat er einen Tempel im ganzen Haus" - passt, wie ich finde, besonders gut auf die heilige Mutter Anna, deren Fest die Ekklesia heute feiert: Anna schuf jene Atmosphäre, in welcher Unsere Liebe Frau ihrer Berufung entgegenwuchs, die Mutter Gottes zu werden: sedes sapientiæ - "Sitz der Weisheit", wie es in der Lauretanischen Litanei heißt.
.
Eine andere Litanei ist mir vor einiger Zeit unter die Augen gekommen - sie passt zu diesem Tag und deswegen sei sie hier wiedergegeben: die Litanei zu den heiligen Müttern:
.
Herr, erbarme dich unser -
Christus, erbarme dich unser -
Herr, erbarme dich unser!
.
Christus, höre uns -
Christus, erhöre uns!
.
Gott Vater vom Himmel - erbarme dich unser!
Gott Sohn, Erlöser der Welt -
Gott Heiliger Geist -
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott -
.
Heilige Maria, jungfräuliche Mutter Gottes -
bitte für uns und unsere Kinder!
.
Heilige Anna, du Mutter der seligsten Jungfrau -
Heilige Elisabeth, du Mutter Johannes der Täufers -
Heilige Perpetua, du Märtyrerin für unseren Glauben -
Heilige Felizitas, du Mutter von sieben Märtyrern -
Heilige Helena, Verehrerin des heiligen Kreuzes -
Heilige Monika, du Retterin des verlorenen Sohnes -
Heilige Clothilde, du erste Heilige Germaniens -
Heilige Mathilde, du leidvolle deutsche Königin -
Heilige Adelheid, du demütige deutsche Kaiserin -
Heilige Hedwig, im Glauben und Leid große Herzogin -
Heilige Brigitta, du christusinnige Mystikerin -
Heilige Franziska, du gläubig fromme Erzieherin -
Heilige Elisabeth, Patronin und Mutter der Armen -
Heilige Kunigunde, du Beispiel der Reinheit und Treue -
Heilige Johanna, du Vorbild der Hausfrauen und Mütter -
Heilige Rita, du Kreuzträgerin in der Ehe -
Heilige Ida, du Witwe und Heldin der Buße -
Heilige Margarita, voll Nächstenliebe und Gebetsgeist -
Heilige Katharina, voll glühender göttlicher Liebe -
Alle heiligen Mütter in der Herrlichkeit Gottes -
.
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
verschone uns, o Herr!
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
erhöre uns, o Herr!
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
erbarme dich unser, o Herr!
.
Christus, höre uns -
Christus, erhöre uns!
.
Herr, erbarme dich unser -
Christus, erbarme dich unser -
Herr, erbarme dich unser!
.
Vater unser ...
.
Lasset uns beten! Göttlicher Heiland, du Hirt unserer Seelen! Du hast einst die Kinder und Mütter gesegnet. Du hast dir zu allen Zeiten auch aus den Reihen der Mütter Heilige berufen. Gib uns die Gnade, daß wir in den Fußstapfen der heiligen Mütter wandeln und mit unseren Kindern von dir gesegnet werden, der du lebst und herrschest in Ewigkeit. Amen.
.
Bild: Die heilige Mutter Anna - Pfarrkirche St. Mansuetus zu Biederbach im Schwarzwald. Die Litanei zu den heiligen Müttern stammt aus dem Kongregationsgebetbuch Mein Nazareth von Albert Bickel und Leonhard Grimm. Freiburg 1948. S. 32.

1 Kommentar:

Tarquinius hat gesagt…

Sehr schön, danke!