Sonntag, 8. Juni 2014

Das BamS!

Am kommenden Freitag steht wieder das Fest des hl. Antonius von Padua ins Haus - unsere in St. Anton reichlich vertretenen Tamilen (vermute ich jetzt einfach mal) haben heute den Tag bereits "angeschmückt" ...
.

Kommentare:

Tarquinius hat gesagt…

Na, der hl. Anton und das Christuskind sehen vor dem grauen Hintergrund so grau in grau aus, da tut ihnen die Farbe mal richtig gut. ;-)

Andreas hat gesagt…

Und wie man an den geschwärzt-angewetzten Stellen sieht, gilt da auch kein ... "Das Berühren der Figüren mit den Pfoten ist verboten": Vorteil solch schier unverwüstlicher "Betonskulpturen".

windlichthalter hat gesagt…

Wenn der heilige Antonius bei aller Fußballbegeisterung hilft, die verlorene Erkenntnis wiederzufinden, daß hinter dem harmlosen 'Kick' ein durch und durch korruptes System steht, will ich mal nichts gesagt haben.

Andreas hat gesagt…

Korruption? Ach was! Es ist doch beispielshalber ganz offensichtlich, daß das Emirat Quatar wie geschaffen ist zum Abhalten einer WM ... Dribbeln unter Datteln! Ballzauber in Tausendundeiner Nacht! Oase des tanzenden Leders - und am Ende die große Verheißung, die Karawane ziehe weiter.

Jetzt ist sie aber erstmal in Brasilien ... Dribbeln unterm Zuckerhut! Ballzauber an der Copacobana! Ein Carneval des tanzenden Leders ...