Sonntag, 1. Juni 2014

Das BamS!

Irgendwo tauchten in der Blogozese kürzlich besonders dicke Hummeln (der Gattungsname Bombus klingt da irgendwie passend) auf, wie ich bis dahin noch keine gesehen hatte. Nun kam mir am Himmelfahrtstag im Bibelkräutergarten von St. Lioba selbst so ein Brummer vor die Linse (mag auf den ersten Blick so groß nicht aussehen, aber die Blütenknolle, an der sich das Tierlein labt, ist auch nicht gerade winzig):
.


Keine Kommentare: