Freitag, 21. März 2014

Von den Vätern zum Vater

Der heilige Benedikt im Kreis seiner Mönche - aus der
Pfarrkirche St. Benedikt, Eisenbach im Schwarzwald
.
Die Frömmigkeit habe Moses erhöht, Abraham habe seine Nachkommenschaft ausgezeichnet und Isaak die Schönheit der Braut und die ernsten Weisungen des Vaters: Sie alle aber schließe in ihren Vorzügen der hl. Benedikt in sein Herz - so singt der Hymnus zur Matutin des Breviarium Monasticum am heutigen Fest (des Heimgangs) des hl. Benedikt: Issac, Moyses, Abraham sub uno / Pectore clausit
.
In der Tat ist seine an Nachkommen zahllose und durch die Weisungen seiner Regel erfolgreiche Ordensfamilie ein leuchtendes Bild der bräutlichen Ekklesia - und daß dies auch in Zukunft so bleibe, dazu helfe Sankt Benedikt durch seine Fürsprache ... ora pro nobis!

Keine Kommentare: