Samstag, 15. Februar 2014

Ravenna fürs Wohnzimmer

In einem Kommentar zum vorherigen Eintrag sprach Severus die Vermutung aus, ich müsse ja noch viel Platz in meinem Bücherschrank haben ... dem ist leider keineswegs so. Heute habe ich dennoch erneut der Diakonie zwei Euro über die Theke geschoben (samstags gibts Prozente!) und fünf Bücher nach Hause getragen - darunter Schriften von Romano Guardini (meinerseits Dubletten zum Weiterverschenken) oder etwa ein interessantes Büchlein über Bäume (weniger mit Blick auf die Botanik, sondern eher auf die Heilsgeschichte). Und dann war da noch diese schöne Mappe mit Reproduktionen, zu der ich mir passende Glasrahmen besorgen möchte, um mir eine "Mosaikwand" zu gestalten: Deo gratias!

1 Kommentar:

Severus hat gesagt…

Mosaiken aus Ravenna - Madonna mia ! Dafür hätte ich auch noch ganz viel Platz ! Viel Freude daran wünsche ich !