Mittwoch, 2. Oktober 2013

Noch ein Heiliges Grab

Der Kollege von Deo et Patria hat ein Heiliges Grab aufgetan (hier) und weiß einige interessante Dinge über dieses österliche Brauchtum zu berichten. Vor der Restaurierung der Osternacht in den 1950er-Jahren waren diese Aufbauten vor allem auf dem Land sehr beliebt; manche boten Dank ausgeklügelter Mechanismen ein reizendes Spektakel mit einer aus dem Grab aufsteigenden Christusfigur während der vormals üblichen (und populären) außerliturgischen Auferstehungsfeiern am Karsamstag, auf welche in manchen älteren Diözesangesangbüchern noch Hinweise zu finden sind. 
.
Die Pfarrkirche St. Bartholomäus im badischen Ettenheim verfügt noch heute über ein solches Heiliges Grab aus dem Barock, das von Zeit zu Zeit zudem aufgestellt wird. Eine Beschreibung mit einigen schönen Bildern kann hier heruntergeladen werden.

Keine Kommentare: