Mittwoch, 11. September 2013

Das Plakat des Grauens

.
STELL DIR vor allem VOR, DU WIRST von einem Piraten GEFRAGT, warum bei Piraten-Plakaten das Entsetzen geradezu ins Gesicht geschrieben steht. Aber Spaß beiseite ... wie stellen die sich "Teilhabe der Bürger" eigentlich vor? Alle fuchzich Meter ein Flashmob? Tägliche Tanzdemos? Like-Buttons unter Piraten-Plattitüden?

Kommentare:

Eugenie Roth hat gesagt…

In Bayern soll nicht nur über die Zusammensetzung des Landtags, sondern auch über fünf Punkte - Änderung der Bayrischen Verfassung - entschieden werden ... und der (Verzeihung, ein ganz bestimmter, aber sicher nicht nur ein einziger) Bayer weiß von nichts, dabei sitzt er allabendlich vor dem Fernseher. Allerdings ist mir nicht bekannt, welche Sender um welche Uhrzeit schaut.
Und wenn schon über Verfassung abstimmen, sollten die Verantwortlichen für die Stimmzettel doch vielleicht die dazugehörigen (nicht zur Änderung anstehenden) Sätze der Paragraphen, die geändert werden sollen, mit abdrucken ... oder glaubt vielleicht jemand, dass die Bayern mit der Bayrischen Verfassung unter dem Arm zu einer (vermeintlich) ganz harmlosen Landtagswahl gehen? Oder wie?

Braut des Lammes hat gesagt…

Tanzdemos nur am Karfreitag, das solltest du eigentlich wissen ;P