Montag, 1. April 2013

Verlustanzeige

Hat das Osterfest leider nicht überlebt:
.
.
War aber lecker ...

Kommentare:

Meckiheidi hat gesagt…

Sieht gut aus, das Lämmchen! Besser das als eins aus Fleisch und Blut - obwohl, die sind auch lecker ... so mit Bohnen und Pommes ... Frohe Osterzeit weiterhin!

Pro Spe Salutis hat gesagt…

Och, die aus Fleisch esse ich auch sehr gerne, sobald gebraten oder geschmort ... ;-)

Ebenfalls eine schöne Osterzeit!

sophophilo hat gesagt…

Das is ja mal ein supersüßes (Achtung: mehrdeutig!) Osterlamm!

Anonym hat gesagt…

Ich will ja jetzt nicht zur Schleichwerbung aufrufen, aber genau so eine Backform suche ich schon lange, finde aber leider immer nur die, wo das Lamm "geradeaus starrt", von Z**ker etc. - könntest Du ausnahmsweise den Hersteller angeben?

Pro Spe Salutis hat gesagt…

Da ich kein großer Bäcker vor dem Herrn bin, habe ich das Lämmlein fertig gekauft (und mir danach übrigens auch schon überlegt, wie Osterlammbacken in einer Großbäckerei über die Bühne gehen könnte und was die wohl für Formen haben) ...

Ggf. müßte man bei k&u nachfragen ...