Sonntag, 28. April 2013

Themengruppen bei der Anbetung

Eucharistische Anbetung "und Arbeit in den Themengruppen" (?) auf der Freiburger Diözesanversammlung ... Ja, so in etwa gesamm ... ähh ... versemm ... ähh ... versammelt stelle ich mir das auch vor ...
.
                                                                                                      Screenshot von erzbistum-freiburg.de (hier)
Mitvorn übrigens Weihbischof em. Wehrle, unter dessen Leitung die Vorlagen für den Mumpitz erstellt wurden. Wie schon anderweitig gesagt: everybody's darling. Nur nicht meiner, seit ich ihn einmal als Zelebranten erlebt habe ... Warum sollten sich Priester auch an die Vorgaben des Missale halten, wenn sich Bischöfe nicht drum scheren?

1 Kommentar:

sophophilo hat gesagt…

Das Allerheiligste wurde vorsorglich aus dem Tabernakel im Hochaltar evakuiert und in die Marienkapelle gebracht. Die Kirche ist also gewissermaßen (Achtung: tieferer Sinn voraus) in einem Zustand wie an Karfreitag.