Mittwoch, 20. März 2013

Einwurf ... die Ukulele in der Liturgie

Zur Liturgie des Himmels (wie sie uns das letzte Buch der Heiligen Schrift, die Offenbarung, zu beschreiben versucht) verhält sich der "arm" gehaltene Gottesdienst wie jene Bearbeitung von Somewhere over the Rainbow, welche Harold Arlens Orchesterpartitur (vgl. hier) auf eine Ukulene (vgl. hier) reduziert - das hat durchaus seine ganz eigene Authentizität, ist aber doch unnötig weit vom Original weg.

Kommentare:

Geistbraus hat gesagt…

...und manche Liturgien erinnern eher hieran: http://www.youtube.com/watch?v=WBsqqSlPHro

Pro Spe Salutis hat gesagt…

Geistbraus, ich meinte jetzt eigentlich nicht die vegetarische Kindermesse zum Bewahr-die-Schöpfung-Sonntag in Unterzwergeumelbach ...

ed hat gesagt…

:D