Montag, 7. Januar 2013

Einwurf ... moderne Exegese

Jedes Wort der Schrift ist eine Stimme aus der Ewigkeit Gottes. (...) Welche Gnade, von solchen untrüglichen Worten geführt zu werden! Scriptum est - "es steht geschrieben" (Lk 4, 4 ff.) sagt der Heiland zu dem Versucher und schlägt ihn damit in die Flucht (Odo Casel OSB).
Mhh, der Heiland hatte offenbar keine allzu hohe Meinung von moderner Exegese ... ;-)

Kommentare:

Wolfram hat gesagt…

Der Versucher allerdings argumentiert auch kräftig aus der Schrift. Auch das gibt zu denken.

Pro Spe Salutis hat gesagt…

Und was sagt uns das? Nicht mal der Teufel läßt sich auf die Erkenntnisse moderner Exegese ein, obwohl die ihm eigentlich entgegen kommen sollte ...