Mittwoch, 5. Dezember 2012

Diese Heilige läßt's knallen!

Alldieweil Sankt Barbara auch Schutzpatronin der Büchsenmacher ist, ein kleiner Nachtrag zum gestrigen Fest ... manchmal bedauere ich ein wenig, daß ich nicht irgendwo in der US-Pampa unter diesen ganzen Fans der NRA lebe, andererseits gibt's dort zwar mutmaßlich 30 Baptistenkirchen on the Road, aber kaum eine lateinische Messe.
.

Das Patronat rührt übrigens von der Legende, die Fürsprache der Heilige habe der spanischen Artillerie nicht nur nachhaltig geholfen, eine Festung der Mauren zu Schweizer Käse zu verarbeiten, sondern ihr Bild habe auch Flammen Einhalt geboten, als diese - auf der Rückfahrt unglücklich entfacht - bereits an der Tür zur Pulverkammer eines Schiffes leckten.
.
Was ich übrigens nie ganz nachvollziehen kann: Das Schützen-Patronat des heiligen Sebastian - also ich an dessen Stelle wäre auf solche Schutzbefohlenen nicht allzu gut zu sprechen ...

1 Kommentar:

Braut des Lammes hat gesagt…

Das hat man bei Patronaten der Heiligen ja öfter: da wird die hl. Apollonia gegen Zahnschmerzen angerufen und die hl. Agatha, der sie die Brüste abgeschnitten haben, gegen Brustkrebs. Ich find das auch immer wieder interessant.