Dienstag, 27. November 2012

Daß man solche Approbationen ...

... heute wieder in einer aktuellen Ausgabe lesen kann, ist nicht zuletzt - magno cum gaudio orbis terrarum - dem Heiligen Vater zu danken:
.
.
Worum geht es? Pater Martin Ramm FSSP hat eine sehr ansehnliche, gleichwohl praktikable und überdies verhältnismäßig wohlfeile Neuausgabe des Missale Romanum für die außerordentliche Form des römischen Ritus veranstaltet, die Bischof Vitus Huonder von Chur hiermit approbiert und angelegentlich vermerkt, daß selbstverständlich auch die Karfreitagsfürbitte pro judæis gemäß der geltenden Fassung enthalten ist ... sozusagen das aktuellste Meßbuch am Markt! In den nächsten Tagen werde ich nochmals darauf zurückkommen, hier aber schon einmal die Bezugsadresse ...

Keine Kommentare: