Sonntag, 19. August 2012

Hohe Messe de tempore

Basel, St. Antonius
De fructu operum tuorum, Domine, satiabitur terra: ut educas panem der terra, et vinum lætificet cor hominis: ut exhilaret faciem in oleo, et panis cor hominis confirmet.
Von der Frucht Deiner Werke, Herr, wird satt die Erde. Du lässest Brot der Erde entsprießen, und des Menschen Herz erfreut der Wein; das Öl gibt seinem Antlitz heiteres Leuchten, und Brot macht stark des Menschen Herz.
(Communio-Antiphon vom 12. Sonntag nach Pfingsten)

Keine Kommentare: