Donnerstag, 9. August 2012

Einwurf ... zur Vigilfeier des hl. Laurentius

Der einzige Tag im Jahr, an dem ich womöglich geneigt sein könnte, mich über das "Diakonat der Frau" zu unterhalten, ist das morgige Fest jenes heiligen Diakons, welcher auf einem Rost gegrillt wurde ... 

Kommentare:

sophophilo hat gesagt…

lol
erinnert mich an was... http://invenimus.blogspot.de/2012/05/aufbruch-und-aktionismus.html

Pro Spe Salutis hat gesagt…

In der Tat, wenns beim "Gebet für ..." oder "Gebet gegen ..." in erster Linie um den Ringelpiez und das Anfassen und eigentlich garnicht ums Gebet geht, dann liegt nichts anderes vor als religiös dekorierte Propaganda - und davon gibts heute jede Menge.