Dienstag, 24. Juli 2012

¶ Sententiæ X

"Das Heilige den Heiligen". Heilig ist das aufliegende Opfer, weil der Heilige Geist darauf herabgekommen ist. Heilig seid andererseits ihr, weil ihr des Heiligen Geistes gewürdigt wurdet. Das Heilige gehört also den Heiligen.
Ihr erwidert: "Einer ist heilig, einer der Herr, Jesus Christus". In der Tat ist nur einer heilig, seinem Wesen nach heilig. Zwar sind auch wir heilig, jedoch nicht unserem Wesen nach, sondern infolge der Teilnahme ...
St. Cyrill von Jerusalem

Keine Kommentare: