Mittwoch, 11. Juli 2012

Robusta 2012 - meine Nominierungen

War garnicht so einfach. Mit vielleicht wenigen Ausnahmen - um die ich schlicht nicht herumkam - habe ich versucht, die "üblich Verdächtigen" und einige andere, die bereits üppig nominiert wurden, eher zu umschiffen. Nicht, daß diese es nicht verdient hätten, aber ich fand es reizvoller, eher "Seiten von der Seite" aufzustellen.
.
Ich würde mir wünschen, daß man wirklich einen wohlwollend prüfenden, also intensiveren Blick darauf wirft. Derowegen habe ich die von mir nominierten Blogs nochmals eigens verlinkt ...
.
Qualität - Weil einfach irgendwie immer alles rund ist und schön und in sich stimmig: Braut des Lammes
.
Spiritualität - Weil stets aus vielfältigen und sprudelnden katholischen Quellen schöpfend: Frischer Wind
.
Papsttreue - Weil nicht nur benediktinisch, sondern auch pianisch: Demut jetzt!
.
Politik - Weil so konservativ wie hin und wieder erschreckend politisch unkorrekt: Exsurge Domine
.
Dialog - Weil wir darin stets voranschreiten können und ich auf so ziemlich jeden Kommentar dort eine Antwort bekomme, wenngleich ich die nicht immer verstehe: Freiburgbärin
.
Augenhonig - Weil er sich immer wieder seine Kamera schnappt und wunderbare Bilder aus Gottes großem Garten präsentiert: Sacerdos Viennensis
.
Kultur - Weil Lyrik und gute Bücher auch in der Blogozese eher unterschätzt werden: Morgenländers Notizbuch
.
Frische - Weil er sich vom Start weg kontinuierlich weiterentwickelt hat und auch optisch immer wieder Freude macht: Invenimus messiam
.
Mauerblümchen - Weil Politik in Österreich so ähnlich grottig zu sein scheint wie hierzulande und es sich sonst auch lohnt, immer wieder vorbei zu schauen: Bellfrell
.
Zwerchfell - Weil dieser links-unterschwellige Humor (wenn denn Linke Humor haben) von ganz eigener Art ist und er sich hier über Zeitenläufe und Perspektivwechsel erhalten zu haben scheint: Thermometer
.
Cocktail - Weil manchmal nichts interessanter ist als der Alltag, vor allem, wenn geistliche Stammwürze und ein Kater mit im Spiel sind: vorgestellt - nachgedacht
.
Trägheit - Weil ich es bedauere, daß eine einst sehr interessante Seite heute nur noch ab und an aus der Versenkung auftaucht: Epistulae Tiberii
.
Abseits - Weil sich auch der Nachwuchs eines Blogozesanen eine kleine Anerkennung verdient hat: Die wilden Füchse 
.
Sonderpreis - Weil man sich in der Diaspora mit den Strukturen rumschlagen muß, die man vorfindet, und sich nicht so leicht andere suchen kann. Und weil hier darüber geschrieben wird. Und weil beides honoriert gehört: Pulchra ut luna
.
Bei Großmaul bin ich noch unentschieden. Entweder fällt mir noch jemand ein, oder jemand, der seine Nominierung schon abgegeben hat, aber gerne noch einen Kandidaten unterbringen möchte, schreibt einen Vorschlag im Kommentarfeld, oder ich reiche meine Liste demnächst ohne diese Kategorie bei unserem Herrn Alipius ein ...

Keine Kommentare: