Sonntag, 3. Juni 2012

Dreifaltigkeit

Die heilige Dreifaltigkeit - Deckenmalerei in der Pfarrkirche
St. Johannes Baptist, Oberrotweil am Kaiserstuhl
O Abgrund! Ewige Gottheit! Tiefes Meer! Was hättest du mir mehr geben können als dich selbst? Du bist immer brennendes Feuer. Du verzehrst und wirst nicht verzehrt. Du zehrst mit deiner Glut jede Eigenliebe auf; du bist Feuer, das alle Kälte nimmt, und erleuchtest das Gemüt mit deinem Lichte; mit diesem Lichte hast du mich deine Wahrheit erkennen lassen. Wahrlich, dieses Licht ist ein Meer, das die Seele nährt, bis sie ganz in dich versenkt ist, Meer des Friedens, ewige Dreieinigkeit!
St. Katharina von Siena

Keine Kommentare: