Mittwoch, 21. März 2012

Benedikts Geburtshaus wird verkauft!

All jene, die 2006 beim Verkauf des Geburtshauses unseres Heiligen Vaters zu kurz kamen, weil sie nicht genug Kohle auf der Kante und/oder sinnvolle Konzepte im Kopf hatten, können jetzt aufatmen: Die Immobilie ist wieder im Angebot, und obendrein zu wohlfeilem Preis ...
---
Objekt Nr. 3828: Die vollsanierte historische Immobilie aus dem Jahr 1701
besticht durch ihren behaglich-ländlichen Wohnwert auf drei Etagen.
Atmen Sie zudem den Geist der Geschichte: In diesem Haus wurde 1927
Papst Benedikt XVI. geboren. Weitere Auskünfte erteilt Firma Vollmer.
---
Für einen dezidierten Blick ins Angebotsportfolio einfach hier klicken. Weitere Informationen zur aktuellen Nutzung der Immobilie können hier eingesehen werden. Auffi gehts, zugreifen, soag i, frohlocken und 'luja singen!

1 Kommentar:

Stanislaus hat gesagt…

Hm, paßt das jetzt besser zu Fleischmann oder zu Märklin?